Grußwort von Volker Goldmann

Die Vorfreude auf die Fußball-EM in Frankreich steigt. Am Ostersamstag fiebern alle Fans mit der Elf von Jögi Löw im Spiel gegen England mit. Auch in Bochum bereitet man sich auf das Fußball-Highlight des Jahres vor: Veranstalter Marcus Gloria und die Sparkasse Bochum als Hauptsponsor laden zur EM wieder zum Public Viewing in den Westpark.

Nach dem überwältigenden Erfolg der Sparkassen FanKurven zur Europameisterschaft 2012  und zur Weltmeisterschaft 2014 können Bochumer Fußballfans die Spiele der deutschen Nationalelf bei der EM 2016 vom 10. Juni bis zum 10. Juli im Westpark wieder live auf der größten Videowand im Ruhrgebiet miterleben.

Wer 2012 und 2014 dabei war, konnte sich von der großartigen Stimmung im wundervollen Ambiente des Westparks überzeugen. „Bochum ist eine Fußballstadt. Deshalb haben wir nicht gezögert, auch zur EM 2016 wieder die Bochumer Fußballfans in den Bochumer Westpark zu laden“, betont Volker Goldmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bochum. „Wenn das Wetter und der sportliche Erfolg unserer Mannschaft mitspielen, werden wir sicher wieder ein fantastisches Sommermärchen erleben“, ist der Sparkassen-Chef überzeugt.   

Die Sparkassen FanKurve öffnet ihre Tore für die Spiele unter deutscher Beteiligung und für das Finale. „Dank der Sparkasse Bochum muss kein Fußballfan die Spiele alleine zu Hause sehen“, freut sich Veranstalter Marcus Gloria. Auf den großzügigen, befestigten Wiesenflächen (ca. 6000 Quadratmeter) können je Spieltag bis zu 15 000 Besucher mitfiebern.